Frauen und U 17 des FC Trias gewinnen den Cup
Winterswijk. Der FC Trias dominierte erneut das Grenzhopper-Pokalturnier auf eigener Anlage in Winterswijk. Die Niederländerinnen gewannen den...
13.06.2018  
Menschen mit geistiger Behinderung leisten enormen Beitrag für die Gesellschaft
Doetinchem. Menschen mit geistiger Behinderung leisten einen enormen Beitrag für die Gesellschaft: Das wurde in Doetinchem bei den special olympics im...
13.06.2018  
Grenzüberschreitendes Treffen bei den Special Olympics im Achterhoek
Bocholt. Im Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Europäischen Akademie des Sports besucht eine Bocholter Delegation am Freitag und...
4.06.2018  
Europäische Akademie des Sports gewinnt beim Landeswettbewerb
Bocholt. Die Europäische Akademie des Sports hat auch 2018 erfolgreich den Zuschlag des landesweiten Wettbewerbs Europawoche 2018 „Europa...
27.05.2018  
Staatssekretärin Andrea Milz: „Sie leben die europäische Idee“
Ausführlicher Bericht auf der Seite: www.eurosportakademien.de Der Link...
17.10.2017  
Mit Sportkultur den Wandel in Europa gestalten: Integratives Sportfest mit Berufskolleg...
Am Donnerstag, 11. Mai, findet auf der Sportanlage von TuB Bocholt, Lowicker Straße, ein integratives Sportfest statt. Unter dem Motto „Mit...
9.05.2017  
Internationale Fußballakademie gegründet / Integration fördern durch Sprache und Sport
Bocholt. In Bocholt ist die erste internationale Fußballakademie gegründet worden: Fußball-Oberligist 1. FC Bocholt wurde aktiv und nahm sich in...
1.02.2017  
eads-Programm 2017
Programm 2017 der Europäischen Akademie des Sports (eads) 1.   25 Jahre eads, JubiläumsveranstaltungApril 2017, Europahaus Bocholt 2.  ...
9.01.2017  
Seite/n :
|< 1 2... 25 >|

Wie gestalten wir die Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Sport?

Wie gestalten wir die Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Sport?

Vor diesem Hintergrund trafen sich Akteure aus Hochschule, Kommunen, Sport und Schulen am 7. Oktober zu einer grenzüberschreitenden Minikonferenz im Stadion von de Graafschap Doetinchem.

Ludger Triphaus (Stadt Bocholt) informierte die Teilnehmer über die bisherigen Maßnahmen und Entwicklungen im grenzüberschreitenden Sport. Theo Joosten (HAN) eröffnete weitere Perspektiven zukünftiger grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Hierbei stellte er insbesondere die Bereiche der Gesundheitsförderung, der Bildungsarbeit sowie der kommunalen Entwicklung für den Sport dar.

In der Diskussion wurde deutlich: Ein neues Maßnahmenpaket grenzüberschreitender Zusammenarbeit vorzubereiten wäre überaus sinnvoll, da Themen wie Sport als Mittel der Integration von Flüchtlingen sowie kommunale Zukunftsgestaltung durch den Sport aus grenzüberschreitender Perspektive einen großen Mehrwert für die beteiligten Organisationen darstellen würde.


Artikel drucken
   

   

Gemeinde Velen
     
 
 
 
 
   
  
 
 
 
 
 Kreis Borken
 
 
     
Adresse:
 Adenauerallee 59
 D-46399 Bocholt
 
Tel. +49 (0) 28 71 / 2 17 65-680
Fax +49 (0) 28 71 / 2 17 65-654
 
 


 

Optimiert f?r Netscape ab Version 4.7 und f?r Internet Explorer ab Version 5.5 bei einer Aufl?sung von 1024 x 768