2. Euregio Futsal Turnier am 18. Mai in Münster

 Der gelungene Auftakt des in Denekamp zum ersten Mal stattfindenden 1. EUREGIO Futsal Cups findet am 18. Mai 2008 in Münster seinen weiteren Höhepunkt.

Die beiden kooperierenden Verbände des niederländischen Fußballverbandes District Oost und des Westdeutschen Fußball Verbandes, die Europäische Akademie des Sports und der Sport Support Twente laden in die Hochburg des Westdeutschen Futsal ein.

Der UFC Münster hat bei der dritten Auflage des DFB Futsal Cups den Titel geholt und somit die Qualifikation zur Teilnahme am UEFA Futsal Cup geschafft. Es wird somit ein Zusammentreffen der besonderen Art, wenn aus dem niederländischen Nachbarland gestandene Mannschaften (aus Denekamp, Nijmegen, Apeldoorn) und die besten westdeutschen Mannschaften aufeinander Treffen.

In den Niederlanden wird diese von der FIFA als offiziell anerkannte Variante des Hallenfußballs schon lange gespielt. 1989 fand hier sogar die erste FIFA Weltmeisterschaft statt. Bester Spieler des Turniers war damals ein Niederländer (Vic Herrmanns), der den wenigen Futsal Kennern auf deutscher Seite ein guter Begriff ist.

In Deutschland steht die Entwicklung allerdings noch in den Anfängen. Es gibt keine Nationalmannschaft und auch noch kein offizielles Ligensystem. Der Informationsaustausch und die Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Fußballverbände stehen somit an erster Stelle des 2. EUREGIO Futsal Cups.

Die Veranstaltung wird durch das deutsch-niederländische INTERREG-IIIA-Projekt "Sportservicepunkt" mit Mitteln der Europäischen Union, des Wirtschaftsministeriums Nordrhein-Westfalens sowie der Provinz Overijssel unterstützt.

 


Artikel drucken
   

   

Gemeinde Velen
     
 
 
 
 
   
  
 
 
 
 
 Kreis Borken
 
 
     
Adresse:
 Adenauerallee 59
 D-46399 Bocholt
 
Tel. +49 (0) 28 71 / 2 17 65-680
Fax +49 (0) 28 71 / 2 17 65-654
 
 


 

Optimiert f?r Netscape ab Version 4.7 und f?r Internet Explorer ab Version 5.5 bei einer Aufl?sung von 1024 x 768